Lecker und gesund


Jeden Tag kochen wir eine frische Mahlzeit die alle Tageskinder gemeinsam einnehmen.

Dabei ist es uns wichtig, viel frisches Gemüse zu verwenden und auf Ausgewogenheit in der Ernährung zu achten. Wir kochen selbstverständlich mit wenig Salz und gerne mit frischen Kräutern.

Zwei bis dreimal die Woche gibt es dazu Geflügel, Rindfleisch oder Fisch. Wir wechseln uns mit dem Kochen ab so dass immer jemand bei den Kindern ist. Die Kleinsten bekommen die selbe Mahlzeit püriert und jeder darf ganz früh schon versuchen, alleine zu essen und aus dem Becher zu trinken.

Zum Frühstück und Nachmittags reichen wir Obst, Rohkost, Brot und gelegentlich Brezeln oder Milchbrötchen.

 

Wenn Ihr Kind eine spezielle Nahrung (Milchnahrung, Gläschen oder Nahrung für Allergiker) benötigt geben Sie diese bitte jeden Tag mit.